ZAHNERSATZ

 

 

Das breit gefächerte Thema Zahnersatz reicht von der Einzelzahnkrone, die einen einzelnen Zahn der zerstört ist rekonstruiert, über Brückenversorgungen, die Einzel-  oder Mehrzahnlücken überspannen, bis hin zu herausnehmbarem Zahnersatz.

 

Kronen und Brücken gehören zu Zahnersatz der fest zementiert ist und nicht herausgenommen werden kann. Rekonstruiert werden, können nur Lücken die maximal 3 Zähne breit sind und von tragfähigen Zähnen begrenzt sind.

 

Sind die Lücken breiter oder fehlen endständige Zähne, muss ein

herausnehmbarer Zahnersatz geplant werden (Außer wenn eine Implantatversorgung angestrebt wird). Das Grundprinzip dabei ist die Befestigung von Zahnersatz an der bestehen Zahnsubstanz. Die Art der Befestigung an den Vorhandenen Zähnen wird im Rahmen der Planung bestimmt. Durch die Verteilung der Zähne im Kiefer (Statik), die Güte der einzelnen Zähne (Vorerkrankungen) und auch die ästhetischen Vorstellungen sowie finanziellen Mittel die zu Verfügung stehen. All diese Parameter fließen in die Gesamtplanung ein.

 

 

 

ANDREASSTRASSE 47

67547 WORMS

Tel.: 0 62 41 / 2 49 00

Fax: 0 62 41 / 2 31 80

© COPYRIGHT 2014  ZAHNARZTPRAXIS DR. MARQUARDT